Am Donnerstag hat der erste KULTUR STAMMTISCH im Retronom stattgefunden. Unsere Idee, die Erfurter Kulturschaffenden und Kulturinteressierten an einen Tisch zu bekommen. Nicht, um sich lange Reden und Kommentare anzuhören, sondern gemütlich, entspannt, auf ein Kaltgetränk, zum Austausch, Kennenlernen.

Und was soll ich sagen, wir waren begeistert über das rege Interesse! 30 ganz unterschiedliche Menschen haben sich zusammengefunden, um zu schauen, was sie erwartet. So saßen altbekannte Gesichter von der LKJ, dem Kulturquartier, der TAM TAM, OQ-Paint, dem Nordbahnhof, Klanggerüst, Metronom, Spirit of Football, dem WirGarten oder der Engelsburg zusammen mit ganz neuen Gesichtern, zugezogenen Kulturinteressierten. Und die kamen nicht nur mit Erwartungen, sondern auch mit vielen Ideen, die sie gerne hier in Erfurt, zusammen mit anderen Kulturschaffenden umsetzen würden.

Und so wurde nach der Vorstellungsrunde sofort miteinander gesprochen und Pläne geschmiedet.

Besser hätten wir es uns nicht vorstellen können! Vielen Dank dafür.

Was haben wir uns erwartet? Wir wollen einerseits die Kulturschaffenden noch besser vernetzen und ihnen zeigen, dass wir dieses unglaubliche Potential, dass in dieser Stadt steckt, auch ausschöpfen. Damit dies möglich ist, haben wir die Idee des Stammtischs ausgedacht. Andererseits wollen wir als Ständige Kulturvertretung, eure Vertretung, sichtbarer werden. Viele von euch wissen, dass es uns gibt, dass man uns ansprechen kann, wenn man Belange und Probleme hat, aber genauso viele wissen nicht, dass wir hinter zig Projekten stecken und die sind, die den Draht zur Stadtverwaltung haben und für bessere (politische) Rahmenbedingungen für die Erfurter Soziokultur kämpfen.

Was wir genau machen könnt ihr hier nachlesen.

Wir freuen uns auf den nächsten Stammtisch am 14.12. 18 Uhr im Retronom. Bis dahin arbeiten wir daran euch besser mit Informationen zu versorgen und ihr hoffentlich euch zu vernetzen!

Juliane Grossmann
Author

Moderatorin hier auf der Seite, Texterin, Illustratorin und Tätowieren in der richtigen Welt, Teil der Ständigen Kulturvertretung. info@juliane-grossmann.de

Comments are closed.