Unser 1. Kulturcamp

Und ob die Soziokultur in Erfurt Feuer hat! Über 50 Kulturmacher und -interessierte trafen sich am 26.2. zum ersten Kulturcamp, der Auftaktveranstaltung des Projektes Kulturtauschs. Kulturtausch ist ein dreijähriges Projekt, währenddessen  wir zusammen mit anderen Kulturakteuren kooperative Formate und Plattformen erproben. Für den Campingtrip war das Haus Dacheröden bestens vorbereitet: Ob Zelt, Isomatten, Schlafsäcke, Lagerfeuer oder Campingkocher – alles war dabei!

Gut gelaunt ging es in einen Nachmittag voller Ideen und Diskussionen  – die bis zum Abend hin nicht abrissen. Die rege Beteiligung an allen Arbeitsgruppen zeigte, wie wichtig solche Gelegenheiten des Austausches sind. Aber neben den intensiven Workshopphasen gab es noch viele andere Möglichkeiten und Anlass zum Austausch, sei es an der Suche-Biete-Wand (siehe unten) oder beim Kaffeeplausch am Büffet (bzw. im Zelt).

Nach einer kurzen Einweisung durch den Campingplatzufseher und Moderator Sebastian Perdelwitz, ging es gut gelaunt in die Arbeitsgruppen. Hier wurde Kultur flaniert 2016 geplant, über die Umsetzung von kooperativen Formaten diskutiert (digitale Plattform), eine medienübergreifende Redaktion gegründet und eine Strategie für die politische Interessensvertretung zurechtgelegt. Hier die Berichte darüber, was in den verschiedenen AG´s passierte.

AG: Kultur flaniert

Für Kultur flaniert – seit zwei Jahren der Tag der offenen Tür für Kulturräume, der sich immer größerer Beliebtheit: sowohl bei den Gästen als auch bei den mitmachenden Kulturräumen. Um eine reibungslose und einfache Organisation für die einzelnen Räume zu garantieren, wird es in diesem Jahr First-Aid-Pakete geben, die einem Schritt für Schritt alle Aufgaben erklären. Außerdem wurde viel darüber diskutiert, wie man die einzelnen der über 30 Orte besser miteinander verbinden kann. Wir sagen nur soviel: Straßenbahnen mit Kulturprogramm, Lyrikwalks, Spaziergänge, Fahrradtouren!

–> Wenn ihr mit uns weiter denken wollt, könnt ihr euch gern bei der Gruppe melden: rike@werft34.

–>Unser nächstes Treffen ist am 9.3.16 um 18 Uhr in der Saline34.

–> Wenn ihr mitbestimmen wollt, wann in diesem Jahr Kultur flaniert ist, dann hier entlang!

AG: Digitale Plattform

Die Kulturschaffenden in Erfurt bekommen endlich eine gemeinsame Kommunikations-plattform, für den gemeinsamen Tausch von Informationen. Wie kann ich meine Veranstaltungen anmelden? Wo kriege ich die Kohle her? Welche Vereine gibt es hier, bei denen ich mich engagieren kann? Wer leiht mir seine Anlage? Unsere AG setzte sich vor allem damit auseinander, welche Bausteine dafür nötig sind, für wen solch eine Plattform interessant sein könnte, wie man sie pflegt, erstellt und tatsächlich umsetzt.

Wer Lust hat, mit beim nächsten Treffen dabei zu sein, meldet sich bei Dietmar: kulturlotse@erfurt.de.

 

AG: Redaktion

Soziokultur in Erfurt? Davon hab ich noch nie was gelesen! Wenn man sich allerdings ansah, wieviele verschiedene Vertreter aus unterschiedlichen Medien in unserer Gruppe sah, konnte man sich das eigentlich nicht vorstellen. Aber warum nicht Informationen bündeln und näher zusammenarbeiten? Wir haben vor eine medienübergreifende Redaktion zu bilden, die Inhalte teilt und die Digitale Plattform nutzt, um über die Neuigkeiten über Kulturtausch und die Soziokulturszene zu berichten. Ihr habt Interesse? Dann meldet euch einfach bei: schreib-uns@localtimes-erfurt.de.

AG: Politische Interessensvertretung

Unsere Gruppe hat sich vor allem zum Ziel gesetzt, eine Änderung des Denkens und der Wahrnehmung der (Stadt)-Verwaltung und die Verbesserung der  Wahrnehmung durch die Öffentlichkeit / Bevölkerung zu bewirken. Wir wollen mit der Interessenvertretung im Kulturausschuss präsent sein. Neben der Frage, wie wir nach außen hin wirken wollen, sprachen wir sehr viel darüber, wie wir uns intern struktuieren wollen. Reicht das Thema Kulturräume als Bindemittel der einzelnen Akteure? Oder brauchen wir einen SprecherInnenrat, der nach außen mit einer Stimme ansprechbar ist und innen als Mittel der Meinungsfindung agiert. Welche Ideen habt ihr?

–> vollständiges Protokoll findet ihr hier

–> unser nächstes Treffen ist am Do. 17.3. Bytespeicher Liebknechtstr. 8 in EF 19 Uhr

–> bei Fragen oder Anregungen einfach bei Rene melden: red-rene04@home.minuskel.de

 Suche-Biete-Wand
 Und nun noch zum Schluss, die 1. ultimative Suche-Biete-Wand für Erfurt: –>In Groß: Suche_Biete

Hier  außerdem

Vielen Dank an Johannes Glöde für die Bilder!

Juliane Grossmann
Author

Moderatorin hier auf der Seite, Texterin, Illustratorin und Tätowieren in der richtigen Welt, Teil der Ständigen Kulturvertretung. info@juliane-grossmann.de

Write A Comment